Begegnungen - Gedanken - Erlebnisse   
Gute Fahrt Stanislav
Begegnungen - Veröffentlicht am 16.08.2016 16:01 von Helmut Fleischhauer


Zum Ansehen der Fotos in der Bilderstrecke auf eines der Fotos klicken
Automatische Fotoshow

Heute machte der 34-jährige Stanislav Hajek aus Prag einen kurzen Zwischenstopp in Forst (Lausitz) auf seinem Weg nach Malmö. Ein Zelt hat er dabei, seine immer dabei Unterkunft.
Täglich hat er sich 150 km vorgenommen und so kaufte er etwas Kraftnahrung ein.
Stanislav: "Es ist manchmal anstrengend aber ich schaffe das."
Den Oder-Neiße-Radweg geht es nach Rostock und dann voraussichtlich mit der Fähre nach Dänemark.
Von dort sind es nur noch ca 190 km bis Malmö. Diese Abkürzung hat einen Grund.
Vor zwei Jahren ist er mit dem Rad von Prag nach Italien gefahren, das waren so ca. 1.200 km.
Als ihm seine Frau freudig von der Schwangerschaft berichtete hat er gezögert. Soll ich oder soll ich nicht? Seine Frau hat ihn bei seinem Vorhaben unterstützt und er dachte sich; je mehr ich darüber nachdenke um so unwahrscheinlicher wird die Fahrt. Schließlich beginnt jede Reise mit dem ersten Schritt.
"Einmal wollte ich noch los, wer weiß wie es ist, wenn unser Kind da ist. Darauf freue ich mich. Vielleicht kann ich meinen Traum, mit dem Rad Europa von Ost nach West und von Nord nach Süd zu durchqueren irgendwann wahrmachen."
"Stanislav, die Zeit wird es zeigen. Gute Fahrt. Komm gesund in Malmö an und gesund wieder zurück nach Prag."
Mit einem Lachen und einem kräftigen Händedruck verabschiedeten wir uns und er startete weiter um seine 150 km für heute zu schaffen.

Träume muss man verwirklichen, immer nur grübeln, zweifeln und abwägen bringt nichts.