Begegnungen - Gedanken - Erlebnisse   
Ein langes sportliches Wochenende
Erlebnisse - Veröffentlicht am 05.05.2014 17:50 von Helmut Fleischhauer

Andre Thieme auf Contanga Gerald Nothdurft auf Wild Geron Laura Strehmel auf Lucie Volkmar Schadock auf Pessoavelle Robert Bruhns auf Gepsom Gerald Nothdurft auf Geron Michael Symmangk auf KN Ally Msciwoj Kiecom auf Urbane
Zum Ansehen der Fotos in der Bilderstrecke auf eines der Fotos klicken
Automatische Fotoshow

Am Freitag begann das 7. Reit- und Springturnier in Forst (Lausitz) nach zwei Jahren Pause. Als Freund der edlen Rösser musste ich einfach dabei sein. Der Wettergott war dem Turnier erst einmal nicht gerade wohl gesonnen. Am Freitag war es bei heftigem Wind bitter kalt und gegen Mittag begann es zu regnen. Die Reiterinnen und Reiter gaben ihr Bestes und ihre Pferde hatten es sehr schwer in dem nassen und weichen Boden.
Am Samstag war das Wetter wiederum freundlich und das Fotografieren machte deutlich mehr Spass. Die Prüfungen waren spannend. Oft entscheidet ein Quentchen Glück über einen Platz unter den Ersten oder irgendwo unter 'ferner liefen'.
Richtig spannend wurde es am Sonntag bei der Prüfung der Klasse S*** mit Stechen. Nur 4 Reiter mit fünf Pferden konnten sich für das Stechen qualifizieren.
Der Parcours war schwierig, aber eine S*** Prüfung ist nun mal nur etwas für die Besten.
Letztendlich trennten den Besten und den Zweiten gerade einmal sieben Hunderdstel Sekunden.
Es war ein tolles Turnier ...

Die Platzierungen beim Höhepunkt des Turniers am Sonntag:
Niklas Arvidsson (Schweden) mit Click and Cash 2 – 0.00 / 41.30
Andre Thieme (RV German Horse Pellets e. V.) mit Conthendrix – 0.00 / 41.37
Msciwoj Kiecon (Polen) mit Urbane – 0.00 / 42.50
Gerald Nothdurft (LG Reiten Berlin e.V.) mit Amazing 15 – 4.00 / 41.70
Msciwoj Kiecon (Polen) mit Celena Z – 4.00 / 41.70

Foto 1: Der Sieger Niklas Arvidsson mit 'Click and Cash'