Begegnungen - Gedanken - Erlebnisse   
Begeisterung für die Jüngsten beim gestrigen Dernyrennen in der Innenstadt
Erlebnisse - Veröffentlicht am 24.05.2015 09:29 von Helmut Fleischhauer


Zum Ansehen der Fotos in der Bilderstrecke auf eines der Fotos klicken
Automatische Fotoshow

Gestern war es wieder soweit, das 5. Dernyrennen wurde auf der Kopfsteinpflasterpiste in der Forster Innenstadt ausgetragen.
Der Polizeisportverein hatte sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, Rennen für die Jüngsten. Um 15:00 Uhr bildete sich sofort eine Schlange bei der Anmeldung. 62 Kinder nahmen an den Rennen teil, die zwischen den beiden Dernyläufen ausgetragen wurden.
Man merkte dem Nachwuchs die Spannung an und nicht wenige der aufgeregten Kinder trainierten mit ihren Laufrädern vorab auf dem Marktplatz.
Die Kleinsten hatten ein Strecke von 100 Metern zu bewältigen, für die Größeren ging es um eine komplette Runde.
Als die ganz Kleinen starteten brach bei den Zuschauern Jubel und Applaus aus. Alle strahlten.
Für die Teilnehmer ging es nicht um den Sieg, obwohl sie konzentriert eben doch Sieger sein wollten. Wenn es nicht so klappte, wurde schon mal gegen feuchte Augen gekämpft. Alle waren letztendlich Sieger und alle erhielten Preise aus der Hand des strahlenden Bürgermeisters Philipp Wesemann.

Es war eine tolle Idee, die wiederholt werden sollte.

Fotos 1 und 2 © H. P. Fleischhauer
Fotos 3 © Marion Nerad