Begegnungen - Gedanken - Erlebnisse   
Erfolgreiches Anradeln mit dem Polizeisportverein 1893 Forst e.V.
Erlebnisse - Veröffentlicht am 24.04.2016 18:37 von Helmut Fleischhauer

Obwohl der Wettergott uns auf eine harte Probe stellte und allen Unkenrufen zum Trotz kamen viele Freunde und Mitglieder des Vereins zum Anradeln ins Rad - und Reitstadion.
Rund 60 große und kleine Radler waren am Sonntag um 14:00 Uhr am Start und nahmen die 16 km oder die 21 km in Angriff.
Die Sonne hat uns immer begleitet, einem kleinen Schauer mussten wir trotzen, aber alle kamen strahlend und gut gelaunt am Ziel wieder an.
Sich zu überwinden hat sich gelohnt, mancher war zu warm angezogen.
Na ja. Im Vereinshaus hatten die fleißigen Helferinnen und Helfer die Tafel gestellt und das Buffet ließ keine Wünsche offen.
Für einen kleinen Preis gab es Kaffee und Kuchen, Plinze und Gegrilltes, Getränke für durstige Kehlen.
Fazit: alle waren zufrieden, die Radler mit den Strecken und dem Service, der Verein mit der Teilnehmerzahl.
Wunsch: Dann lassen Sie den Elan nicht abreißen und kommen Sie gut durch die Saison. Das Abradeln startet am 9. Oktober.

Quelle: Karin Menzel, PSV