Begegnungen - Gedanken - Erlebnisse   
Deutsche Meisterschaft der Steher – Vorläufe am ersten Tag
Erlebnisse - Veröffentlicht am 16.07.2016 21:15 von Helmut Fleischhauer


Zum Ansehen der Fotos in der Bilderstrecke auf eines der Fotos klicken
Automatische Fotoshow

Bei herrlichem Wetter fanden heute die Vorläufe der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Steher auf der Forster Bahn statt.
Die Fahrer schenkten sich nichts. Im ersten Lauf setzte sich Stefan Schäfer mit Schrittmacher Peter Bäuerlein an die Spitze und verteidigte seine Führung über die 100 Runden.
Den zweiten Platz erreichte Robert Retschke mit Holger Ehnert vor Daniel Harnisch mit Lutz Weiß. Den 4. Platz belegte Achim Burkart hinter Schrittmacher Frank Schwarz.

In 2. Vorlauf übernahm Franz Schiewer mit seinem Schrittmacher Gerhard Gessler die Führung erreichte ungefährdet den ersten Platz vor Nico Heßlich mit André Dippel und Thomas Steger hinter Thomas Ruder.
Sascha Damrow mit Christian Dippel belegte den 4. Platz und erreichte damit das Finale.

Für den morgigen Finallauf haben sich heute qualifiziert:
Im 1. Lauf
1. Stefan Schäfer - Peter Bäuerlein
2. Robert Retschke - Holger Ehnert
3. Daniel Harnisch - Lutz Weiß
4. Machim Burkarart - Frank Schwarz
Im 2. Lauf
1. Franz Schiewer - Gerhard Gessler
2. Nico Heßlich (Cottbus) - Andre Dippel
3. Thomas Steger - Thomas Ruder
4. Sascha Damrow - Christian Dippel
Der Forster Marcel Kuban hat im ersten Lauf Platz 6 erreicht und fährt im kleinen Finale.
Morgen stehen also 2 Forster ganz vorne und beide Fahrer möchten natürlich Deutscher Meister 2016 werden. Es wird spannend.

Ein Wetterkrimi, ein furioses Rennen und ein Forster als Deutscher Meister der Steher 2016
Gedanken zur Deutschen Meisterschaft der Steher 2016 in Forst (Lausitz)

Foto 1: Stefan Schäfer beim Zieleinlauf
Foto 2: Franz Schiewer beim Zieleinlauf
Foto 3: In der Steilkurve
Foto 4: Eröffnung
Fotos 1-3 © Helmut P. Fleischhauer
Foto 4 © Marion Nerad